Willkommen beim Leichtathletik-Verband Rheinhessen
Willkommen Kontakt Impressum Download Links
Sie sind hier:   Aktuelles / News 
Willkommen beim Leichtathletik-Verband Rheinhessen
Navigation

Aktuelles / News
 

Niklas Kaul (USC Mainz)
wurde bei der Deutschen Meisterschaft U18/U20
von den "Freunden der Leichtathletik" ausgezeichnet
für seinen WM Titel im Zehnkampf mit Weltrekord (8162 Punkte)
in der Klasse MJU20.

 

21.08.2016

Julian Weber - neunter Platz bei den Olympischen Spielen in Rio.

Richtig glücklich und zufrieden zeigt sich Julian Weber mit seinem Abschneiden bei seiner ersten Olympia Teilnahme in Rio, obwohl er mit 81,36m nicht mehr den Endkampf im Finale erreichte.

lesen Sie mehr in der Allgemeinen Zeitung Mainz -->
   

01.08.2016ZEIT FÜR LEGENDEN – ab 28. Juli in den deutschen Kinos!

Die unglaubliche, wahre Geschichte des größten Olympia-Helden aller Zeiten: Unter der Regie von Stephen Hopkins („Lost in Space“, „Der Geist und die Dunkelheit“) erweckt ein Star-Ensemble die Olympischen Spiele von 1936 - pünktlich zum Olympia-Jahr 2016 und zum 80. Jubiläum der „Owens-Spiele“ - auf der Leinwand wieder zu beeindruckendem Leben:

Der schwarze Ausnahme-Athlet Jesse Owens trainiert unter seinem Coach Larry Snyder, der ihn auf die Olympischen Spiele in Berlin vorbereiten will. Sportlich läuft es perfekt für Jesse, der immer wieder Bestzeiten läuft – aber der Trubel um seine Person macht ihm zu schaffen. Zwei Jahre später hat er mit Snyders Hilfe rechtzeitig für Olympia zu innerer Stärke gefunden. Als Jesse jedoch erfährt, dass die Nazis die Olympischen Spiele für Ihre rassistische Propaganda nutzen wollen, erwägt er, sie zu boykottieren. Doch letztlich trifft er die einzig richtige Entscheidung: Er reist nach Berlin – und macht die Spiele nicht nur zu seinem persönlichen sportlichen Triumph, sondern sorgt für eine herbe Niederlage für Hitlers Nazi-Regime...

Filmhomepage (www.zeit-fuer-legenden.de) und / oder
facebook-Seite (www.facebook.com/zeitfuerlegenden.film) des Films
Trailer (
https://www.youtube.com/watch?v=lgF-7Mgvk-8)

 

10.07.2016

Erfolgreiche Athleten bei der Senioren-DM

Insgesamt neun Medaillen sicherten sich die rheinhessischen Leichtathleten bei den deutschen Senioren-Meisterschaften.

Erfolgreichster Klub aus Rheinhessen war der USC Mainz mit einem nationalen Titel durch M 40-Hammerwerfer Marcel Kunkel sowie drei Silberplaketten.

Björn Dollmann sicherte sich die Silbermedaille über 1500 Meter der M 35 mit 4:10,67 min.


Die einzige USC-Seniorin, Karin Schmitt, sicherte sich im Kugelstoßen (10,02m) und Speerwerfen (24,26m) der W 65 jeweils Silber. Die Speerwurfleistung und die Diskuswurfleistung (21,98m / 6, Platz) bedeuteten gleichzeitig neue Bestleisungen für Karin Schmitt.



Für den TSV Schott hat Helmut Hessert mit 41,30 Metern den Titel im Speerwerfen M70 geholt.
Vereinskollege Walter Kehm (1952) wurde im Dreisprung der M 60 mit 10,11 Metern Vierter.
Die 4 x 100-Meter-Staffel des TV Hechtsheim (Walter Meyenburg, Lothar Decker, Josef Biwer, Werner Hofmann) schied leider wegen Fehlstart aus.

Der Heidesheimer Steffen Behr (M 40) gewann mit einem „optimalen Lauf" in Saisonbestleistung von 11,77 Sekunden über 100 Meter Bronze. Sein eigentliches „Meisterstück" gelang Behr jedoch über die 200 Meter. Nach einem „super Start und einem perfekten Rennen" (TSG Sprecher Dyllick) gewann Behr in 23,89 Sekunden den nationalen Vergleich.

Leander Rückeshäuser (ebenfalls TSG Heidesheim) sicherte sich im Kugelstoßen (10,79) und Speerwerfen (30,15) der M 80 jeweils Bronze. Im Diskus- (28,72) und Hammerwurf (35,85) belegte er Rang vier.

Die LG Rheinfront konnte diesmal keine Medaillen bejubeln. Melanie Berg (W 35) wurde mit 30,05 Meter Fünfte im Hammerwerfen, ihr Vereinskollege Matthias Gerlach belegte im Dreisprung (11,14) Rang vier.

Silvia Bloedorn (TG Worms) gewann den Weitsprung der Frauen W60 mit 4,09m. Im 100m Lauf belegte sie einen hervorragenden dritten Platz in der Zeit von 15,19 sec, im 200m Lauf belegte sie ebenfalls den dritten Platz mit 32,11 sec.

Susanne Decker von der TG Worms belegte mit 4,64 m den 5.Platz im Weitsprung der W40.

Im Hammerwurf der M75 belegte Dieter Kuntz (TG Worms) den 6. Platz mit 34,98 m, Karl-Josef Steffes (M80) (TG Worms) errang den 5. Platz im Hammerwurf mit 35,00 m

Karin Mathes (TV Ockenheim) belegte im Kugelstoßen der Frauen W70 den
8. Platz mit 6,48m, im Speerwerfen errang sie den 4. Platz mit  16,78m.


hier geht es zu den Ergebnissen -->
Bericht der Allgemeinen Zeitung -->

 

22.06.2016

Rheinhessische Senioren räumen ab.

Bei den 1. Südwestdeutschen Senioren Meisterschaften in Ingelheim räumten die  Athleten aus Rheinhessen kräftig ab.
Bei dieser Meisterschaften starteten zum ersten Mal Athleten aus dem Rheinland, Rheinhessen, Pfalz und Saarland.
Alleine Helmut Hessert (TSV SCHOTT Mainz) erkämpfte sich fünf Medallien.
Karin Schmitt vom USC Mainz gewann in Ihrer Altersklasse drei Disziplinen (Kugel, Diskus und Speer).
Silvia Bloedorn (TG Worms) konnte ebenfalls
drei Disziplinen für sich entscheiden (100m, 200m und Weitsprung).

hier geht es zu den Ergebnissen -->
Bericht der Allgemeinen Zeitung -->

  

10.06.2016- Grundausbildung 2016
- C-Trainer Leichtathletik-Leistungslizenz 2016
- inkl. Kinderleichtathletik

hier geht es weiter -->
 
26.02.2016

Am 23. April 2016 trifft sich die nationale Langstreckenelite zum fünften Mal in Bad Liebenzell - Deutsche Halbmarathonmeisterschaften auf den letzten Drücker in den Kreis Calw vergeben.

weiterlesen -->
   

21.02.2016

Kaul holt seinen nächsten DM-Titel
USC Starter siegt im Speerwurf

Niklas Kaul (USC Mainz) ist deutscher U20-Meister Winterwurf im Speerwerfen. Er sicherte sich mit 66,57 Metern bei böigem Wind im strömenden Regen von Dortmund den Titel. Beim Hochsprung schied er mit übersprungenen 1,90m aus.

Die 4x200m Staffel WJU20 (Harzer, Kahlert, Pecht, Mohr) des USC Mainz belegte den 4.Platz mit 1:43,24.

Lena Bottlender vom TSV Schott Mainz wurde ihrer Favoritenrolle hingegen nicht gerecht. Mit 40,67 Metern wurde sie nur Elfte, da sie nach eigener Aussage von den anstehenden Abitur-Prüfungen zu sehr abgelenkt war.

Jan Schmied (TSV SCHOTT Mainz) belegte nach Sturz den 8.Platz im 800m Lauf mit 2:01,48.

Die 3x800m Staffel der Frauen (Schmitz, Prokopowicz, Engelhard) des TSV SCHOTT Mainz belegte den 6.Platz mit 6:48,81.

 

13.02.2016

Zwei Sekunden fehlen zum Sieg

Show down im letzten Wettbewerb der Veranstaltung des "Championats Grande Region +", so wie es bei dem französischen Ausrichter heisst, in Metz (Lothringen). Mit etwas mehr als 2 Sekunden Vorsprung siegte die Mixed-Staffel über 4x200 m aus dem Saarland über Team Rheinland-Pfalz. Dadurch konnten die Saarländer ihren Vorjahressieg der Meisterschaft der Großregion+ wiederholen. Rheinland-Pfalz wurde Zweiter, dann halt 2017.

Dankschreiben von Klaus-Dieter Welker Vizepräsident Sport LV Rheinland

Bericht von Manuel Keil bei leichtathletik.de

Ergebnisliste
   

27.01.20165. Hallenmeisterschaft der Großregion Saar-Lor-Lux in Metz.

hier finden Sie die Mannschaftsaufstellung von Rheinland-Pfalz -->

 

25.01.2016

DLV sucht neuen Generaldirektor/in
hier die Stellenausschreibung -->
   

12.01.2016

Bestenliste 2015

Die Bestenliste 2015 ist eingetroffen und kann ab sofort bestellt (telefonisch, per Email oder ganz einfach hier im LVR-Shop) oder in der Geschäftsstelle käuflich erworben werden.
Die Ausgabe enthält wieder die Ausschreibungen aller
Rheinland-Pfalz, LV Rheinhessen und Kreis Meisterschaften des Jahres 2016.

 

01.01.2016

In eignener Sache.

Der Leichtatletik Verband Rheinhessen sucht Kampfrichter für den Wettkampfbetrieb. Ganz speziell für die Zeitmessung und das Wettkampfbüro, aber auch für alle anderen Wettkampfstationen.

Wenn Sie Interesse haben melden Sie sich bitte auf der Geschäftsstelle des LVR Tel.: 06131 / 320060 oder schreiben Sie uns eine Email an kontakt@lvrheinhessen.de oder auch einen herkömmlichen Brief an die Geschäftsstelle, Adresse finden Sie hier.


    

weiter zu:

Events:

2016August
20.08.DLV DM 100 km
 
20./
21.08.
 
DLV DM MK (U18 und U16)

27./
28.08.

DLV DM Senioren Wurf-MK u.
Langstaffeln

2016September
03.09.DLV Team DM
   
07.09.LVR Stabhoch
   
10.09.LRP Landesjugendsportfest
  
10.09.DLV 10km Straßenlauf
  
17.09.LVR
AZ-WO
MZ-BI  
Mehrkampf U16 - U12

    
17./
18.09.
DLV Team DM U20 / U16

Unsere Partner:
Mitglied im:

Sportbund Rheinhessen
Landessportbund Rheinland-Pfalz

DLV

Nach oben Startseite | Kontakt | Impressum | Webdesign AJKnet Powered by CMSimple.dk